Großübung aller Aßlarer Jugendfeuerwehren in Aßlar am 19.03.2016

Am 19.03.2016 sammelten sich die Jugendwehren aus Aßlar, Berghausen, Werdorf, Bechlingen und Oberlemp-Bermoll am Gerätehaus Aßlar, um eine der jährlichen Großübungen aller Wehren zu absolvieren.

Dabei ging es zu einem Brand auf einem Firmengelände. Es galt eine vermisste Person aus einer „brennenden“ Lagerhalle zu retten, die Halle abzulöschen und zwei weitere Personen, welche auf einem Dach auf Hilfe warteten, mithilfe eines Leiterhebels zu retten.
Stattgefunden hat die Übung auf dem Gelände der Firma Pfeiffer in Aßlar.

Zum Ende des Tages fanden sich alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern im Gerätehaus in Aßlar zusammen. Für das leibliche Wohl der Kinder sorgten die Grillmeister am Gerätehaus, welche die Jugendlichen mit gegrillter Bratwurst im Brötchen bereits erwarteten.


JF Großübung – Aßlar 2016