Einsatzabteilung | Verein | Fuhrpark

Parallel zur kommunalen Feuerwehr besteht auch in Aßlar, wie bei den meisten deutschen Feuerwehren, der Verein Freiwillige Feuerwehr Aßlar e.V.
Dieser hat sich der Förderung der öffentlichen Feuerwehr und der Kameradschaftspflege verpflichtet.

Der Feuerwehrverein hat zunächst einmal die Strukturen und die Organisation wie jeder andere, eingetragene Verein. Das Vereinsleben und die Arbeit der öffentlichen Feuerwehr verschmilzen jedoch an sehr vielen Stellen miteinander. Beispielsweise unterstützt der Verein den Einsatzbetrieb, indem er auf unbürokratischem Wege Einsatzmittel aus der Vereinskasse beschafft.

Der Tag der offenen Tür, welcher durch den Verein organisiert und ausgetragen wird, stellt alljährlich einen Höhepunkt im Aßlarer Feuerwehrkalender dar. Die Feuerwehr ist aber auch fest im Aßlarer Vereinsleben verwurzelt. So beteiligt man sich mit einem eigenen Stand am Aßlarer Weihnachtsmarkt, nimmt seit mehreren Jahren an der Fahrradtour des R.V. Schwalbe Aßlar teil oder besucht andere Vereine bei ihren Veranstaltungen.

Wer am Vereinsleben interessiert ist und/oder den Feuerwehrverein unterstützen will muss sich nicht am aktiven Einsatzdienst beteiligen!
Passive Mitgliedschaft bedeutet Mitgliedschaft im Feuerwehrverein und lässt die Einsatzabteilung außen vor.


Der Vorstand 2022:

1.Vorsitzender: Markus Kunzig
2.Vorsitzender: Björn Reiss

Schriftführer: Jan Wussow
Stellv. Schriftführer: Jan-Marc Martin

Jugendwart: Niklas Kaps
Stellv. Jugendwart: Dennis Angerer

Zeugwart: Sascha Wagner

Kassierer: Tobias Jäckel
Stellv. Kassierer: Jonas Troß

1.Gerätewart: Nils Wagner
2.Gerätewart: David Staniczek

1.Beisitzer: Tim Hawryluk
2.Beisitzer: Alexander Wagner

Vergnügungswart: Christoph Mappes

Vertreter der Alters- und Ehrenabteilung: Lothar Held
Vertreter der Vereinssenioren: Günther Berghäuser
Vertreterin der Einsatzabteilung: Anja Schöttner

Menü schließen