Kellerbrand

Datum: 14. November 2021
Alarmzeit: 11:38 Uhr
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Aßlar
Alarmierte Kräfte: Stadtbrandinspektor (01), Feuerwehr Aßlar, Feuerwehr Werdorf
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Schornsteinfeger


Zum Einsatz:

Eine Pelletheizung sorgte am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr für eine starke Rauchentwicklung im Keller eines Wohnhauses in Aßlar. Teile der Heizung fingen Feuer. Ein Trupp unter Atemschutz ging in den Keller vor und löschte den Brand. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Aufgrund des Feuerwehreinsatzes musste die Hermannsteiner Straße zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Aßlar mit 35 Einsatzkräften aus Aßlar und Werdorf, ein Rettungswagen und die Polizei. Auch ein Schornsteinfeger unterstützte die Maßnahmen.

Hier geht es zu dem Bericht auf mittelhessen.de

Menü schließen