Verein Werdorf

Der Feuerwehrverein Werdorf e.V. wurde am 24.02.2000 offiziell gegründet.
Bis zu diesem Zeitpunkt existierte zwar seit langem eine Gemeinschaft aus aktiven Mitgliedern der Feuerwehr und passiven Förderern, die Rechtsform und Abgrenzung zur allgemeinen öffentlichen Feuerwehr war jedoch nicht klar geregelt. Seit der Gründung des Feuerwehrvereins im Jahr 2000 ist dies sichergestellt.


Der Feuerwehrverein Werdorf e.V. hat sich als gemeinnütziger Verein folgende Aufgaben zum Ziel gesetzt:

  • das Feuerwehrwesen im Aßlarer Stadtteil Werdorf zu fördern,
  • die Grundsätze des freiwilligen Feuerschutzes insbesondere durch gemeinschaftliche Veranstaltung und Übungen zu pflegen,
  • die sozialen Belange der Mitglieder, besonders der Einsatzabteilung, wahrzunehmen
  • die Jugendarbeit innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr zu fördern.

Der Feuerwehrverein besteht dazu aus:

  • den Mitgliedern der Einsatzabteilung
  • den Mitgliedern der Alters- Ehrenabteilung
  • den Ehrenmitgliedern
  • den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr
  • den Mitgliedern der Kindergruppe
  • den fördernden Mitgliedern.

Zurzeit zählt der Feuerwehrverein Werdorf etwa 250 Mitglieder.


Der Vereinsvorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  1. Vorsitzender: Friedhelm Schmitz
  2. Vorsitzender: Christoph Schmied
  1. Schriftführerin: Marianne Schmitz
  2. Schriftfuhrer: Nils Goerigk
  1. Kassenwart: Michael Clemens
  2. Kassenwart: Lars Urbasik

Alters- Ehrenabteilung: Armin Lühring

Wenn auch Sie die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Werdorf und die Ziele des Feuerwehrvereins Werdorf e.V. unterstützen möchten, würden wir uns über einen Beitritt als förderndes Mitglied sehr freuen!

Menü schließen